Ensemble

StimmSaiten ist ein Improvisationsensemble aus der Ostschweiz. Wir, Sonja Morgenegg und Marcello Wick (Stimme), Lorena Dorizzi (Cello) und Marc Jenny (Kontrabass), haben alle völlig unterschiedliche Backgrounds und individuelle Zugänge zur freien Improvisation. Gemeinsam erzeugen wir in der ungewohnten Besetzung mit zwei Stimmen, einem Cello und einem Kontrabass Klangwelten zwischen Reibung, Harmonie, Geräusch, Groove und einigem mehr.

Seit 5 Jahren treffen wir uns regelmäßig, um gemeinsam zu improvisieren und Klangkonzepte zu entwickeln. StimmSaiten ist für uns das Gefäß, um improvisierte Musik mit Gleichgesinnten in der Ostschweiz zu zelebrieren. Wir sind alle auch in vielfältigen Projekten aktiv und spielen regelmäßig Konzerte von Neuer Musik über Klassik und Jazz bis zu Volksmusik, Songwriter, Rock und Weissdergeierwas.

StimmSaiten a la Cappella vom 10. bis 14. August 2020

Unterwegs A LA CAPPELLA besuchen wir Orte der Ruhe und der Kraft – mitten in der Stadt oder einsam auf dem Land. Jeder Raum hat seinen eigenen Klang und erzählt seine eigene Geschichte. Wir improvisieren mit unserer «Moment x Musik» den Soundtrack dazu. Unsere Konzertbesucher*innen sind eingeladen, uns auf dieser Reise zu begleiten. An den Konzerten und zwischen den Konzerten.

StimmSaiten zelebrieren ihre «Alpine Worldmusic» mit zwei Stimmen, Cello und Kontrabass. Ausschliesslich improvisierend erzeugen sie Klangwelten von fesselnder Schönheit und berührender Vielfarbigkeit. Die vier MusikerInnen bringen je ihre eigenen Erfahrungen ein und vereinen Naturjodel, archaischer Ober- und Untertongesang, zeitgenössische Klassik und jazzige Improvisationen. StimmSaiten sind diese Woche «A LA CAPPELLA» unterwegs und bespielen mehrmals täglich Kapellen zwischen Arosa und dem Bodensee.

Schutzkonzept

Für die Konzerte gibt es ein Schutzkonzept. Wo vom Veranstalter kein eigenes Schutzkonzept vorhanden ist, gilt dasjenige von uns. Informationen dazu gibt es hier: Schutzkonzept StimmSaiten A LA CAPELLA

Reservation / Anmeldung

Ein spontaner Konzertbesuch ist selbstverständlich möglich. Für alle, welche nicht so spontan kommen, empfehlen wir eine Anmeldung via Kontaktformular oder per Email. Das hilft uns bei der Umsetzung vom Schutzkonzept.

Konzerte