Velo-Thurnee

Velo-Thurnee: Sonntag, 29. April – Sonntag, 6. Mai 2018 

Velotour im Rahmen der Kulturbühne 2018 und darüber hinaus…

Es gibt für jeden Ort die passende Geschwindigkeit: Durch den Ruhrpott bolzt man am besten mit 200km/h, bei der Engadiner Seenplatte bleibt man einfach für immer stehen und der Thur entlang ist das gemächliche Velotempo die richtige Wahl!

Das Ostschweizer Improvisationsensemble StimmSaiten wählt genau Letzteres für seine Velotour.

Während einer Woche sind wir musikalisch unterwegs. Dabei spielen wir Konzerte – solche die geplant sind und solche die spontan entstehen: vormittags auf dem Dorfplatz vor der Bäckerei, über Mittag im Sääli vom Gasthof, nachmittags in der Waldlichtung und am Abend im Kleintheater. Wir treten auf in der Kapelle, der Privatwohnung, der Unterführung, der Galerie, der Natur undundund.

Diese Projekt wird unterstützt von: Thurkultur-Kulturbühne 2018, Kulturförderung Appenzell Ausserrhoden, Kanton St.Gallen, Kultur Toggenburg, Kulturstiftung Thurgau, Stiftung Hof zu Wil, Migros Genossenschaft Ostschweiz